Historisches Umgebindehaus - Oberlausitz

Auktionskatalog-Nr. 207102

Objekt-Nr.: 207102

Preis

Kaufpreis
999,00 €
Courtage
Provision laut Versteigerungsbedingungen

Details

Baujahr
1899
Wohnfläche
340,00 m²
Grundstücksfläche
710,00 m²
Zimmer
10

Objektbeschreibung

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein zweigeschossiges Umgebinde Haus mit ausgebauten Dachgeschoss aus dem Jahr 1899. Das Umgebindehaus ist ein volkstümlicher Haustyp aus der Oberlausitz und Niederschlesien. Vereinzelt findet man ihn auch in den angrenzenden Gebieten der Niederlausitz, Böhmen oder dem Erzgebirge. Das Besondere bei diesem Baustil ist die Verbindung von Blockbauweise (Wohnteil), Massivbauweise (Wirtschaftsteil) und Fachwerkbauweise (Dach und Obergeschoss).
Das Gebäude befindet sich in einem komplett modernisierungs-sanierungsbedürftigen Zustand. Lediglich die Schornsteinköpfe wurden in den letzten Jahren erneuert. Historische Details wie : Krüppelwalmdach, Holzkastenfenster , Umgebinde , Fachwerk ,Gewölbekeller, Holzläden (Ritschel), Granitböden und viele weitere sind vorhanden und werden auch Sie begeistern.
Sämtliche ortsübliche Medien wie Strom, Wasser, Abwasser und Telefon sind anliegend.

Lage

Der Ortsteil Friedersdorf liegt im südwestlichen Teil des Landkreises Görlitz. Er liegt ca. 2 km nordwestlich von Ebersbach/Sa. im Lausitzer Bergland. Die 1835 bis 1836 angelegte (Dresden-Stolpen-)Neusalza-Zittauer Landstraße, heutige B 96, führt durch das Gemeindegebiet und die Grenze zur Tschechischen Republik verläuft südlich des Ortes. Die Gemeinde befindet sich an der am 1. Mai 1875 eröffneten Teilstrecke Sohland–Ebersbach der Bahnstrecke Zittau-Dresden (siehe: Bahnstrecke Bischofswerda–Zittau). Durch den Ort fließt die Spree und als ihr südlicher Zulauf das Richterflössel. Nördlich an die Ortslage grenzt der Friedersdorfer Wald und im Süden der Grenzwald. Das Objekt befindet sich in zentraler Ortslage direkt an der Hauptstraße.

Sonstiges

Alle aktuellen Immobilienangebote finden sie unter WWW.HORNIGAUKTIONEN.DE !

Fordern Sie kostenfrei unser L a n g e x p o s é sowie einen Kaufvertragsentwurf und unsere Versteigerungsbedingungen an. Dazu übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständige Adresse und Ihre Email-Kontaktdaten - vielen Dank. Die Auktion findet am 04. Dezember 2020 in unseren Büroräumen in der Inneren Lauenstraße 2 in Bautzen statt. Termine zur Vorortbesichtigung erfragen Sie bitte in unserem Büro. Es gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen des Auktionshauses HORNIG, welche wir Ihnen auf Anfrage gern zusenden. Bei der Angabe des Verkaufspreises handelt es sich um das Mindestgebot (Auktionslimit) und versteht sich zzgl. Aufgeld für den Erwerber gemäß den Versteigerungsbedingungen. Die vom Ersteher an das Auktionshaus zu zahlende Courtage beträgt bei Zuschlagspreisen bis 9.999 € 17,4 %, bei Zuschlagspreisen von 10.000 € bis 29.999 € 11,6 %, bei Zuschlagspreisen von 30.000 € bis 59.999 € 9,28 % und bei Zuschlagspreisen ab 60.000 € 6,96 %, jeweils inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Courtage ist mit Zuschlag fällig und sofort zahlbar. Nähere Informationen über Zeitpunkt und Ablauf der Auktion sowie virtuelle Besichtigungen finden Sie auf unserer Homepage www.hornigauktionen.de.

Energieausweis




Hornig Immobilienmakler in Bautzen

Immobilienbüro Bautzen
Innere Lauenstraße 2
02626 Bautzen

Telefon:
03591 3511700
Telefax:
03591 3511710
E-Mail:
info@hornig-immobilien.de
Hornig Immobilienmakler in Dresden

Immobilienbüro Dresden
Luboldtstraße 30
01324 Dresden, Weißer Hirsch

Telefon:
0351 26667755
Telefax:
0351 26667759
E-Mail:
info@hornig-immobilien.de
Hornig Immobilienmakler in Potsdam

Immobilienbüro Potsdam
Heinrich-Mann-Allee 3b
14473 Potsdam

Telefon:
0152 04893778
Telefax:
03591 3511710
E-Mail:
info@hornig-immobilien.de

UNSERE AUSZEICHNUNGEN

Bellevue Best Property Agents immobilienscout24 Premium Partner
immowelt.de Premium Partner