38 ha Acker - Wald - Wiese + Landgut in der Oberlausitz

ImmoNr
228107/2
Objektart
Grundstück
PLZ
02708
Ort
Löbau
Auktionslimit
399.000,00 €
Außen-Provision
käuferseitiges Aufgeld lt. Versteigerungsbedingungen
Wohnfläche
ca. 400 m²
Grundstücksgröße
ca. 381.024 m²
Nutzfläche
ca. 1.500 m²
Anzahl Zimmer
8
Energieausweis
Ausnahme: Baudenkmal (§79 GEG)
Aufruf am
02.12.2022

Beschreibung

Dieses Objekt wird im Rahmen unserer freiwilligen Immobilien- und Grundstücksauktion am 02.12.2022 aufgerufen. Der angegebene Kaufpreis stellt den Mindestpreis (Startpreis) in der Auktion dar. Bitte fordern Sie sich unser ausführliches Langexposé mit weiteren Infos im Vorfeld ab, bevor Sie telefonische Rückfragen stellen. Sie erhalten zusammen mit dem Exposé alle notwendigen Unterlagen, um an der Auktion teilnehmen zu können. Einen ausführlichen Katalog mit allen Objekten finden Sie unter www.hornigauktionen.de.

Sie lieben die ländliche Idylle, sind möglicherweise Land- oder Gastwirt und suchen einen romantischen Bauernhof als neuen Wohnsitz und/oder Ferienhaus zur Vermietung, mit nahegelegenen Landwirtschafts- und Forstflächen? Das Gesamtpaket beinhaltet 22, zum Teil arrondierte, überwiegend beieinanderliegende Flurstücke. Diese teilen sich in ca. 3,7 ha unverpachtete Nutzflächen, wie Hof, Erholungsflächen und Wald, sowie ca. 34,63 ha Land- und Forstwirtschaftsflächen mit einem Jahrespachtzins von ca. 7.000 € (Rendite!!!) auf. (23,62 ha bis 2038 | 10,73 ha bis 2030). In ihrer Gesamtheit beinhaltet das Ensemble ca. 9,4 ha Grünland, 24,5 ha Ackerflächen, 2,8 ha Wald und 1,4 ha Hof mit Erholungsflächen. Die Bodenwertzahl dieser hochwertigen Flächen bewegt sich zwischen 50 und 70 Punkten. Im Wohnhaus stehen insgesamt ca. 400 m² Wohn- und Nutzfläche zur Verfügung. Davon behält sich der Verkäufer für ca. 100 m² (1 WE) ein Wohnungs- und Nutzungsrecht vor. (Details im Exposé). Dieses Objekt eignet sich gleichsam Wohnsitz für die Familie, mit Vermietung an Feriengäste "Urlaub auf dem Bauernhof" und Naturliebhaber“ in der Oberlausitz, aber auch für den Anleger, den Erwerbslandwirt oder Tierzüchter sowie für den Handwerker. Als denkmalgeschütztes Ensemble bieten sich nicht zu verachtende Abschreibungsvorteile, aber auch Inflationsschutz und damit hohe Sicherheit und Einkommensquelle für das Alter.

Ort

Landkreis Görlitz | Sachsen

Dolgowitz befindet sich nordöstlich des Stadtgebietes der Stadt Löbau im Landkreis Görlitz in der Oberlausitz in Sachsen. Der Ort liegt zentral im Dreiländereck Deutschland - Tschechien - Polen, etwa 75 km östlich von Dresden, 25 km südöstlich von Bautzen und 18 km südwestlich von Görlitz. Das am Ostrand des Lausitzer Berglandes, am Rotstein gelegene Dorf wird eingeschlossen vom: Kottmarmassiv im Süd-Westen, dem Neißehügelland im Osten und nördlich von der Gefildezone mit Übergang zur Lausitzer Tiefebene. Das Weichbild der Stadt Löbau wird vom östlich gelegenen Löbauer Berg (447 m) mit Schafberg (449 m) geprägt („Löbau – Stadt am Berge“) - der Doppelgipfel bildet seit 1974 das 255 ha große Landschaftsschutzgebiet (LSG) „Löbauer Berg“.

Weitere Informationen

Fordern Sie kostenfrei und unverbindlich unser LANGEXPOSÈ an.

Wir benötigen dazu Ihre vollständige Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie, dass auf Grund der DSGVO-Bestimmungen nur vollständige Anfragen beantwortet werden können.

Mit dem Langexposé erhalten Sie auch einen Kaufvertragsentwurf, unsere Versteigerungsbedingungen, das Gebotsabgabe-Formular sowie weitere Angaben zur Vereinbarung von Besichtigungsterminen.

Es gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen von HORNIG Auktionen. Bei der Angabe des Verkaufspreises handelt es sich um das Mindestgebot (sog. Auktionslimit) und versteht sich zzgl. Aufgeld - für den Erwerber - gemäß den Versteigerungsbedingungen. Die vom Ersteher an das Auktionshaus zu zahlende Courtage ist mit Zuschlag fällig und sofort zahlbar. Diese beträgt inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer:

17,85 % bei Zuschlagspreisen bis 9.999 €
11,90 % bei Zuschlagspreisen von 10.000 € bis 29.999 €
9,52 % bei Zuschlagspreisen von 30.000 € bis 59.999 €
7,14 % bei Zuschlagspreisen ab 60.000 €.

Nähere Informationen über Zeitpunkt und Ablauf der Auktion, virtuelle Besichtigungen sowie weitere Immobilienangebote finden Sie auf unserer Homepage WWW.HORNIGAUKTIONEN.DE !

Ansprechpartner

03591 3511725

Seiten: 1

Weitere ähnliche Immobilien

Sie haben noch Fragen oder wollen das Objekt besichtigen? Dann fordern Sie zunächst unser ausführliches Exposé an.

Sie erhalten: das Exposé, Flurkarten, GB-Auszug, Gebotsabgabeformular und – falls vorhanden – weitere Unterlagen sowie einen Link zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins.

Bitte nutzen Sie das nachfolgende Formular zur Übermittlung Ihrer Kontaktdaten.

Bitte beachten Sie, dass auf Grund der DSGVO-Bestimmungen nur vollständige und wahrheitsgemäße Anfragen beantwortet werden können. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Deine Anfrage zu der Immobilie „38 ha Acker - Wald - Wiese + Landgut in der Oberlausitz“ (228107/2)

Anrede:
Vorname*:
Name*:
Straße*:
Plz*:
Ort*:
Telefonnummern*:
E-Mail*:
Bitte senden Sie mir regelmäßig den Auktionskatalog per E-Mail zu.:
Nachricht*:


Sie haben Fragen?

Gern sind wir für Sie persönlich da und beraten Sie gern zu Ihrem Anliegen.

Büro Bautzen - Zentrale
Innere Lauenstraße 2
02625 Bautzen

Telefon: 03591 3511725
Telefax: 03591 3511726

Büro Dresden
Luboldtstraße 30
01324 Dresden - Weißer Hirsch

Telefon: 0351 26667755
Telefax: 0351 26667759

Büro Potsdam
Heinrich-Mann-Allee 3b
14473 Potsdam

Telefon: 0170 8510337
Telefax: 03591 3511726